Ungeimpfte gegen Covid müssen in Quebec, Kanada, möglicherweise eine „Gesundheitssteuer“ zahlen

Indexexpurgatorius's Blog

Landeshauptstadt Düsseldorf bringt die Impfungen zu den Menschen | Corona  in Düsseldorf

Die Provinz Quebec wird von nicht geimpften Einwohnern „erhebliche“ Beiträge zum staatlichen Gesundheitssystem verlangen und beruft sich dabei auf die falsche, aber weit verbreitete Behauptung von Politikern, dass diejenigen, die experimentelle Injektionen verweigert haben, direkt für die Belastung des Gesundheitssystems verantwortlich sind.

Nachdem die kanadische Provinz Quebec Menschen, die sich weigern, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen, den Zutritt zu Spirituosengeschäften oder Cannabisläden verboten hat, führt sie nun eine neue Gesundheitssteuer für diejenigen ein, die experimentelle Injektionen verweigern.

Premierminister Francois Legault versprach am Dienstag, die neue Geldstrafe in Kraft zu setzen, und sagte, dass diejenigen, die sich weigern, in den kommenden Wochen ihre erste Dosis des Impfstoffs zu erhalten, anfangen müssen, „für die Auswirkungen auf das Gesundheitssystem zu bezahlen“.

„An diesem Punkt ist es auch eine Frage der Gerechtigkeit für die 90 Prozent der Bevölkerung, die Opfer gebracht haben“, sagte er vor Reportern. Er sagte den Reportern. „Ich denke, wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 201 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: