Chronik des Irrsinns – der Februar 2022

Ernstes, von der heiteren Seite betrachtet

finger's blog

Der zweite Monat des Jahres 2022 geht zu Ende, also das zweite Zwölftel eines Irrsinns. Die mit dem Klammerbeutel Gepuderten erhöhen die Schlagzahl, der Chronist kommt kaum hinterher. Lesen Sie, staunen Sie!

Einer Studie der Johns Hopkins Universität zufolge wurden mit dem strengen Lockdown im Frühjahr 2020 in Amerika und Europa kaum Leben gerettet. Diese Maßnahme sei daher, so die Schlussfolgerung, abzulehnen. Was machen deutsche Staatsfunker mit der Nachricht? Gehen sie jetzt wenigstens im Nachhinein kritisch mit der Politik ins Gericht? Aber nicht doch! Nils Metzger vom ZDF zweifelt lieber die Studie an. Sie „ignoriere wichtige Aspekte“, und überhaupt. Außerdem sei „die Sinnhaftigkeit von Lock- und Shutdowns… in den vergangenen zwei Jahren immer wieder debattiert“ worden. Ach ja? Ich habe das noch so in Erinnerung, dass die Medien immer schnellere, längere und härtere Lockdowns…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.740 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: