Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Einem ehemaligen ukrainischen Sicherheitsbeamten zufolge plant die CIA für Zelensky Entführungen, Folter und Mord an ukrainischen Dissidenten.

Zustände wie in der Bundesrepublik von Deutschland, nur das die Ukrainer nicht so diskret damit umgehen

Indexexpurgatorius's Blog

Von Jeremy Kusmarov:
Wassili Prozorow, ein ehemaliger Offizier des ukrainischen Sicherheitsdienstes (SBU), erklärte kurz nach seinem Überlaufen nach Russland im Jahr 2018, dass der SBU seit 2014 von der CIA beraten wurde.

„CIA-Mitarbeiter [die seit 2014 in Kiew präsent sind] wohnen in geheimen Wohnungen und Vorstadthäusern“, sagte er. „Sie kommen jedoch häufig in die SBU-Zentrale, um zum Beispiel bestimmte Sitzungen abzuhalten oder geheime Operationen zu planen.“

Ver vídeo aquí.

Vasily Prozorov (izquierda) trabajando en la zona de la operación antiterrorista en la región de Donetsk con el coronel Sergey Krivonos. [Fuente: mirror.co.uk]

Vasily Prozorov [Fuente: tellerreport.com]

Die Enthüllungen von Prozorov erhalten eine äußerst bedrohliche Bedeutung im Lichte eines neuen Berichts des Grayzone Project, in dem die Beteiligung des SBU an einer Kampagne von Morden, Entführungen und Folterungen beschrieben wird, die vom ukrainischen Präsidenten und westlichen Medienliebling Volodymyr Zelensky überwacht wurde.

Die Kampagne kann mit der Operation Phoenix in Südvietnam verglichen…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.641 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: