Jahr­hun­dert­ver­bre­chen fliegt gerade auf | Teil 1: Impf­schäden in Main­stream-Medien angekommen

Lügenmedien können die Wahrheit nicht unverblümt bringen, sonst wären es ja Qualitätsmedien und das würde den Horizont der meisten überfordern

finger's blog

Corona-Demo gegen Impfpflicht | Bild Screenshot Twitter

Schwerer Schlag für Corona-Impf­stoff-Neben­wir­kungs-Leugner und Impfstoff-Wirkungslosigkeits-Leugner

Nachdem prak­tisch jeder jemanden kennt, der nach der vermeint­li­chen „Immu­ni­sie­rung“ von Impf­ne­ben­wir­kungen heim­ge­sucht wurde, oder sogar selbst Opfer der expe­ri­men­tellen Gen-Impfungen ist, lässt sich die auf die Geimpften gerade zukom­mende Kata­strophe nicht mehr wegleugnen.

Die Reak­tion der Main­stream­m­edien darauf gleicht jetzt der eines über­führten Gauners, der gerade das zugibt, was nicht mehr zu verheim­li­chen ist und gleich­zeitig versucht, die Tat noch „irgendwie“ herun­ter­zu­spielen bzw. Entschul­di­gungen vorzu­bringen. Sie stellt der einlei­tende Text zu einer ARD-Repor­tage im „Mittags­ma­gazin“ über das Impf-Desaster die Frage „Corona: Impf­fol­ge­schäden ausrei­chend erfasst?“ in den Vorder­grund, gerade so, als ob das bis dato Nicht-Erfassen bzw. Leugnen der Schäden eine Lösung der Kata­strophe wäre:

„Das Impfen hat viele Menschen vor einem schweren Covid-Verlauf geschützt. Aber Pati­en­tinnen und Pati­enten berichten auch von Folge­schäden, fühlen sich nicht ernst genommen. Ob ein Impf­re­gister zur Erfas­sung von Neben­wir­kungen und Folge­schäden…

Ursprünglichen Post anzeigen 386 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: