Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Sind die ukrainischen Azov-Kämpfer echte „Nazis“?

Ein mutiger Beitrag mit einigen Fakten die schon fast den §130 (Volksverdummungsgesetz) aktivieren

Ein Fest für Wahrheitliebende, ein Verbrechen für Lügner

Archiv des verbotenen Wissens

In der heutigen Lügenwelt ist es schwer, viele Dinge zu durchschauen. Nähe zu Gott und ein von der Liebe erfülltes Leben nach Gottes Geboten, sind die Voraussetzung dafür, vom Heiligen Geist erfüllt zu werden, der einem die Wahrheit zeigen wird.

So wie es aussieht, sind die Menschen allerdings nur auf einem Annäherungsweg zu Gott, und das Wirken des Heiligen Geistes scheint sich in unterschiedlichen Graden zu manifestieren.

Dies zeigt sich bereits bei dem Verständis des Begriffs „Heiliger Geist“. Die heutigen Kirchen und damit auch fast alle gläubigen Christen akzeptieren die „Dreifaltigkeitslehre“, die Gott, den Vater, Jesus Christus, den Sohn, und den Heiligen Geist als drei Erscheinungsformen desselben, einzigen Gottes lehren. I.d.R. werden sie als „drei Personen“ des einen Gottes verstanden.

Diese Auffassung hat allerdings keine biblische Grundlage. Jesus Christus sagt uns, dass der Vater in Ihm ist, und dass Er mit dem Vater identisch ist. Ich denke, dass wir dies…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.135 weitere Wörter

3 Kommentare zu „Sind die ukrainischen Azov-Kämpfer echte „Nazis“?

    1. Und dann ausgerechnet Peiper?Der hat wenigstens seinen mann gestanden und ist nicht weggelaufen wie diese Pfeipen,die haben ja noch nicht mal den Ausbruch gewagt,ich denke dass sind alles so harte Burschen?

      Gefällt 1 Person

    2. Der Autor des obigen Artkels denkt wie wir, doch es gibt Grenzen dessen das man schreiben DARF, auch wenn man NUR die Wahrheit schreibe, kann dies dennoch zu (Haft)Strafen führen, das ist gelebte Demokratie

      Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: