Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Übergewinn, für wen?

Unsere Politiker können von glück reden, daß das Volk im Allgemeinen NOCH DÜMMER ist als sie selbst, sonst wären sie schon lange Asche wortwörtlich !!

finger's blog

Klaus-Dieter Humpich, Gastautor / 22.08.2022 / 06:00 / Foto: Pixabay/20 / Die Energiewende ist komplett gescheitert. Schluss damit. Bis dahin müssen die „Übergewinne“ der Wind- und Sonnenbarone vollständig eingezogen und zur Senkung der Endverbraucherpreise eingesetzt werden. Sie dürfen keinen Cent mehr als die vereinbarten Garantiepreise bekommen. „Übergewinn“ hat das Zeug zum Wort des Jahres: Es hat alles, was das linke Herz begehrt, es weckt den Neidreflex und jeder kann sich vorstellen, was er will. Nur weiß keiner, was genau das sein soll und vor allen Dingen wie viel. Gewinn ist Gewinn. Für manche ist er stets zu groß und meist überhaupt unanständig. Unsere Öko-Sozialisten werden zaghaft immer deutlicher: Für sie gibt es „Gute Gewinne“ und „Gewinne die wir eigentlich gar nicht wollen“. Erstere sind Gewinne aus Geschäften mit „Erneuerbaren Energien“ und letztere aus Geschäften mit fossilen Energien. Man faselt in diesem Zusammenhang auch gern von notwendigen „Preissignalen“ – hört sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.159 weitere Wörter

2 Kommentare zu „Übergewinn, für wen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: