Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

MILITÄRGERICHT VERURTEILT BANCEL, CHEF VON MODERN PHARMACEUTICALS, WEGEN VERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT ZUM TODE

Das glaube ich wenn unser „Mainstream“ todtraurig und mit klappernden Zähnen von der Hinrichtung der Möder C. Drosten, K. Wieler, J. SPahn und/oder K. Lauterbach berichten

finger's blog

(Ich fasse die Chronik zusammen, jeder soll für sich selbst denken).
RAFA

Am selben Tag, an dem Donald Trump die Todesstrafe für Drogenhändler (nach Meinung einiger Kommentatoren auch für Pharmaunternehmen) forderte, verurteilte ein Militärgericht den Chef von Moderna zum Tode, wie die umstrittene Website Real Raw News berichtet.

In dem Bericht werden zunächst die Schwierigkeiten der Staatsanwaltschaft bei der Auswahl der drei Militärangehörigen erläutert, die das Tribunal bilden sollten, denn sie fanden niemanden, der unparteiisch sein konnte, da sie alle entweder persönlich oder durch ihre Angehörigen unter den Folgen der Impfstoffkatastrophe gelitten hatten.
Am Ende fanden sie drei: zwei Männer und eine Frau.

Die Verhandlung dauerte nicht länger als fünf Minuten.

Der Staatsanwalt präsentierte mehrere Fälle von Soldaten, die kurz nach der Injektion plötzlich starben.

Bancel verteidigte sich (mit einer Konsequenz, die der Geschichte Glaubwürdigkeit verleiht) mit der Begründung, dass Militärangehörige sechs Impfungen erhalten, so dass nicht bewiesen werden könne…

Ursprünglichen Post anzeigen 213 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: